Andere Standpunkte eröffnen neue Perspektiven

Andere Standpunkte eröffnen neue Perspektiven

Mitmachen und sich freuen

Car Sharing mit E Auto, Neue Radlwege, Sanierung der Sonne mit innovativen Wohnformen, Mobilitätskonzept und Breitbandausbau…

Global denken, lokal aktiv werden!

In Heimenkirch werden Entscheidungen getroffen, die Deinen Alltag ganz direkt beeinflussen: Gibt es genügend Kindergartenplätze, funktioniert die Ganztagsbetreuung an der Schule? Kommt der Strom aus aus dezentralen erneuerbaren Energien? Werden Radverkehr und öffentliche Verkehrsmittel gefördert oder noch mehr Straßen gebaut?

Du kannst Heimenkirch entscheidend mitgestalten. Wir laden Dich ein, diese Schritte mit uns zu tun! Gemeinsam verändern wir nicht nur unsere Städte und Gemeinden, sondern auch ein klein wenig das Gesicht der Welt – damit sie für uns, unsere Kinder und Enkelkinder noch lebenswerter wird.  Dabei denken wir auch an die großen Zusammenhänge, unsere Welt ist im Wandel un den müssen wir vor Ort gestalten!

Einmischen lohnt sich, denn: Veränderungen im Kleinen können Großes bewirken.

Lust bekommen?

Dann ruf uns doch mal an oder schreib uns eine E-mail. Wir freuen uns auf Dich!

g.lindl@gruene.li

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht


 

Wir brauchen Dich in der Kommunalpolitik

Setz Dich ein für Heimenkirch! Es lohnt sich

Wie funktioniert eigentlich Kommunalpolitik?

Wir wollen es nicht verharmlosen: Ja, ein Amt im Gemeinderat und im Kreistag erfordert Zeit und Engagement.
Damit Du weißt, wofür oder wogegen Du im Rat und in Ausschüssen die Hand hebst, bedarf es der Vorbereitung: Anträge und Sitzungsvorlagen lesen, Dich im Gespräch mit Fachleuten schlau machen – natürlich ist das Arbeit.
Aber dafür bekommst Du auch viel zurück: Du lernst die Akteure in Deiner Umgebung kennen, sammelst jede Menge Fachwissen und kannst dafür sorgen, dass Dein Zuhause ein besserer Ort für alle wird.

Und: Du bist dabei nicht allein! Die erfahrenen Kolleg*innen stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite.
Außerdem kannst Du auf die Unterstützung und Bildungsangebote unserer grünen kommunalpolitischen Vereinigung  zählen.

Aktiv für ein Lebenswertes Heimenkirch und eine nachhaltigere Welt eintreten

Klimawandel, Menschen auf der Flucht Finanzkrise und industrielle Landwirtschaft sind einige der Themen die drängend sind und nach Veränderung schreien. Unser ökologischer Fußabdruck ist schon jetzt so groß, das wir eigentlich 1,4 Planeten bräuchten.

Wir haben aber nur eine Erde! Den Wandel gestalten mit neune Innovativen Ideen in unserer Kommune das Leben so gestalten, dass es Schrite in eine nachhaltigere und gerechtere Zukunft weist. Das kann und muss im kleinen anfangen, denn

viele kleine Schritte verändern die Welt!

Das schöne daran ist, dass die Arbeit im Gemeinderat konstruktiv und positiv ist. Es geht darum gemeinsam Wege für unser Ort, unseren Landkreis und unser Land zu finden, keiner hat dabei die Weisheit mit Löffeln gefressen, aber wir denken auch gerne mal ein bisschen anders und probieren mal was aus.

Die nächsten Wahlen für den Gemeinderat sind im März 2020

Wir freuen uns auf Dich!

 

Auf der Nominierungsversammlung am 17. Dezember 2013 im Gasthof Kreuz in Riedhirsch haben sich folgende KandidatInnen für die Gemeinderatswahlen im März 2014 aufgestellt

Unsere kandidatInnen für Heimenkirch
Unsere KandidatInnen für Heimenkirch
  1. Georg Lindl, Umweltpädagoge & Landwirt, Gemeinderat
  2. Thomas Wagner, Textilingenieur
  3. Johannes Lerch, Psychotherapeut
  4. Barbara Schlicht, Rentnerin
  5. Sabrina Röck, Krankenschwester
  6. Walter Müller, Archäologe, Tai Chi Lehrer
  7. Max Sander, IndustriealisierungsManager
  8. Maria Lindl, Dipl.-Ing. Landeschaftspalnung
  9. Conny Eich, Erzieherin
  10. Ludwig Reiter, Rentner