Die Grünen Lindenberg stellen ihre Themenschwerpunkte vor

Eröffnet wurde der gut besuchte Grüne Abend mit einem politischen Impuls vom Ortsvorsitzenden Benjamin Zürn zur Wichtigkeit von Wahlen.

Anschließend stellten die Stadtratskandidat*innen Theresa Wagner, Nancy Jonas-Lau, Gabriele Wiedemann, Benjamin Zürn und die beiden aktiven Stadträte Renate Koch und Thomas Kühnel die acht Lindenberger Themenschwerpunkte „Klimaschutz“, „Verkehrswende“, „Nachhaltige Stadtentwicklung“, „Leben in Lindenberg“, Förderung sozialer Initiativen“, „Gesundheit und Ernährung“, „Grüner Tourismus“
und „mehr Bürgerbeteiligung“ vor.

In der anschließenden Gesprächsrunde wurden einige Themenkomplexe ausführlich diskutiert.

Es müsse eine „Sanierung und Ausbau der bestehenden Radwege stattfinden“ forderte ein Bürger.
Die Idee, den Wochenmarkt attraktiver zu gestalten, die Planung eines dezentralen Waldkindergartens, der massive Ausbau des Carsharing Angebots und des ÖPNV fanden ebenfalls großen Zuspruch.

„Wir Grünen sind für mehr Transparenz bei kommunalen Entscheidungsprozessen und werden ein grünes Treffen etablieren, bei dem alle interessierten Bürger*innen zur Meinungs- und Ideenäußerung eingeladen sind“ sagte Thomas Kühnel zum Abschluss, nachdem dieser Wunsch seitens der Besucher*innen geäußert wurde.